Wie schütze ich mich vor Fahrradklau?

Viel zu Oft wird es Fahrraddieben zu leicht gemacht.
Billige Schlösser manche gerade einmal so Dick wie ein Bleistift zieren als Geschenkband diverse Fahrräder an den Bahnhöfen aber auch scheinbar etwas bessere Panzerkabelschlösser bieten keinen ausreichenden Diebstahlschutz. Viele davon werden einfach aufgehebelt oder mit einer Drahtschere wie Papier durchgeschnitten. Besser Schwere Massive Bügel-Faltschlösser die mittlerweile auch einen Pickingschutz bieten. Ergänzend dazu bietet der ADFC am Samstag den 24.10.20 an ab11.30 Uhr ihr Fahrrad zu codieren. Anmeldung unter jdaberkow@adfc-hu.de unter Angabe des Namens und des Wohnortes

in der Bestätigung erhalten Sie dann denn Ort der Aktion

Es werden dazu Termine ab 11.30 Uhr vergeben. Es gelten die Corona Regeln