Pfingstmontag traditionell zur Mühle mit dem Fahrrad

Kennen Sie die Götzberger Mühle ? Nein? Oder kennen Sie bloß keinen netten Weg mit dem Fahrrad dorthin? Der ADFC Henstedt-Ulzburg führt Sie auf sicheren Wegen abseits vom lautem Strassenverkehr zur Götzberger Mühle wo traditionell Pfingstmontag die Landfrauen die leckersten Torten der Region backen und die alte Mühle bei einer Führung besichtigt werden kann. Wir laden Sie herzlich ein ,als Gast oder auch als Mitglied des ADFC mitzufahren auf dieser ca 25Km langen Radtour. Nach einem ca 2stündigem Aufenthalt fahren wir durch die Oberalsterniederung zurück zum Rathaus Ulzburg. Die Tour ist im gemütlichem Tempo zwischen 12-16km/h geplant und für Junge Familien mit Kindern ab 12 Jahren gut zu Meistern. Fahrbahn beschaffenheit überwiegend Asphalt und ein kurzes Stück Sand/Schotter wo ggf geschoben wird. Start Europagarten am Ulzburger Rathaus 13.00Uhr Rückkehr gegen 18.15Uhr Tourenleitung: Jens Daberkow Tel.0176/48880208(Vormittags) oder Email:jdaberkow@adfc-hu.de

Radtour in das malerische Himmelmoor

ADFC Henstedt-Ulzburg lädt zur Feierabendtour in das Himmelmoor Quickborn ein

Am Dienstag, den 15. Mai um 18.00 Uhr startet eine Feierabendradtour ins malerische Himmelmoor nach Quickborn. Startort ist das Rathaus Ulzburg. Die Tour ist ca. 30 km lang und führt über im gemütlichen Tempo über Ellerau nach Quickborn durch das herrliche Himmelmoor, eines der letzten Hochmoore, das noch industriell abgebaut wird.
Rückkehr ist gegen 21:00 Uhr.
Informationen dazu erteilt der Tourenleiter Norbert Krebs unter 01605566235. Die Tour ist kostenlos, alle Radfahrinteressierte, auch Gäste sind herzlich eingeladen. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Mit besten Grüßen

Norbert Krebs
ADFC Tourenleiter

Anmerkung der Redaktion:

Die teilnehmenden  Gäste werden gebeten eine funktionierende Beleuchtung dabei zu haben.

3-Quellentour mit unserem Tour Guide Norbert Krebs

Am 17. April 2018  findet erneut die beliebte 3-Quellentour statt.

Start:18.00 Uhr      Rathaus Ulzburg

Durch Henstedt-Ulzburg fließen 4 Flüsse. Die Alster mit der Alsterquelle in Henstedt-Rhen ist vielen bekannt, doch wer weiß schon, dass die Pinnau von 2 Quellen gespeist wird? Und das die Krambek, Henstedt-Ulzburgs längster Fluss  mit 4,5Km länge  in Kisdorf auf einem Berg seinen Ursprung hat?

Auch ein weiter Nebenfluss der Pinnau entspringt seit einigen Jahren auf Gemeindegebiet. Der Ebach der seit einer Umgemeindung von Ellerau nach Henstedt-Ulzburg (zwischen Beckershof und dem Gewerbegebiet Ellerau) zum Gemeindegebiet gehört

Feierabend-Radtour zu den führt zu den Ursprüngen von 3 dieser Flüsse der Ebach liegt ziemlich weit von jeglicher Zuwegung entfernt von daher beschränken wir uns auf die bekannteren Quellen von Alster Pinnau und Krambek .

Startort ist das Rathaus Ulzburg. Die Tour ist ca. 20 km lang und führt über Kisdorf, Götzberg nach Henstedt-Rhen

Rückkehr ist gegen 20:00 Uhr

Die Tour ist kostenlos, alle Radfahrer sind herzlich eingeladen. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Liebe Grüße
Norbert Krebs

Krambekan der Pinnauquelle

 

Frühlingsradtour in den Stadtpark Norderstedt

Auftakt zur Fahrradsaison 2018 mit einer kleinen entspannten Tour in den Stadtpark Norderstedt.

Frühling im Park Sa 14. April 2018, 13:00 Uhr • ca. 26 km

Radtourenleitung :Jens Daberkow

Startpunkt: Europagarten am Rathaus Ulzburg

Rückkehr gegen 17_00 Uhr bzw nach Absprache

Im Stadtpark besteht die Möglichkeit den Frühling im Park zu bewundern und/oder  das Craft Beer im Kulturwerk (Eintritt 3€ +5€Pfand) Info zu Craft beer day im Kulturwerk

http://www.kulturwerk-am-see.de/programm

Radlertreff des ADFC Henstedt-Ulzburg

Termine Radlertreff 2018

Radlertreff im Bürgerhaus
Radlertreff des ADFC Henstedt-Ulzburg

Einmal im Monat treffen sich ADFC-Mitglieder und andere Fahrradfreunde zum Klönschnack und Erfahrungsaustausch in einer Gaststätte. Beliebte Gesprächsthemen sind z. B. Fahrradrouten, Erlebnisse privater und ADFC-geführter Radtouren, »ernste« Fragen, die den Verkehr betreffen, wie zu Geisterfahrern, zur Helm- und Radwegbenutzung, sowie Tipps und Tricks zur Fahrradreparatur.
Anspruch auf den »Stein des Weisen« erhebt dabei keiner der diskutierenden Radfahrer. Die Teilnehmer verstehen sich vielmehr als eine unterhaltsame, fröhliche Runde für alle, denen das Fahrrad am Herzen liegt. Der Treffpunkt bietet die Möglichkeit, sich mit anderen Fahrradbegeisterten in entspannter Atmosphäre auszutauschen. Auch Nichtmitglieder sind willkommen.
23.Mai, 06,Juni, 18.Juli
15.August, 12.September, 10.Oktober, 07.November,05.Dezember
Bürgerhaus Henstedt-Ulzburg
Beckersbergstraße 34, 24558 Henstedt-Ulzburg
Beginn 19.30 Uhr

Vorschau auf einige Radtouren in 2018

Feierabendtouren 18.00 Uhr ab Rathaus
März 2.Bike Night
April die beliebte 3-Quellentour mit Abschluss auf einem Pferdehof
Juni Tierfriedhof Norderstedt
Juli Alsterniederung WakendorfII
September Itzstedter See

Radtouren Jens Daberkow Titel Wohin
Freitag 16.März 19.00 Uhr

Europagarten

2.Bike Night mit dem Rad durch die Nacht Straßen der Gemeinde und Umgebung
Samstag 14.April. 13.00 Uhr

Europagarten

Frühling im Park Stadtpark Norderstedt ca.26Km
Sonntag 06.Mai. 11.00 Uhr

Europagarten

Wir endecken die Alster Rodenbeker Quellenhof ca 50Km
Pfingstmontag 21.Mai

Europagarten

Wer Wind sät wird Mehl ernten Besuch der Götzberger Mühle

ca 25Km

Samstag,09 Juni 15-19 Uhr

Gemeindefest

Lastenradrundfahrt für Kinder Gemeindefest
Sonntag 11.Juni 14.00 Uhr

Europagarten

Auftakttour Stadtradeln Kreutz und Quer durch die Gemeinde
Samstag 16.Juni 11.00 Uhr Bauernmarkt Radeln und Genießen Gut Wulksfelde 36Km
Sonntag 17 Juni Voraussichtlich 11.00 Uhr Fahrradsternfahrt Hamburg

Startzeit Tagespresse

Hamburg Zentrum 45Km
Freitag 22 Juni 19.30 Uhr Bike Night Straßen der Gemeinde und Umgebung
Samstag 30.Juni 14.00 Uhr Abschlußtour Stadtradeln Kreutz und Quer durch die Gemeinde
Samstag 14.Juli 13.00 Uhr Mit dem Fahrrad zum Flieger Aussichtsterasse Coffee to Fly

48Km

Samstag 11.August 13.00Uhr Picknick in der Heide Barker Heide 50Km
Samstag 8 September 16.00Uhr Wer das Bier liebt Hopfenliebe Norderstedt

ca 25Km

Freitag 14 September 19.30 Uhr BikeNight Straßen der Gemeinde und Umgebung
Freitag 21.Dezember 19.30 Uhr Bike Night Straßen der Gemeinde und Umgebung

Die Touren werden alle so gefahren daß der langsamste das Tempo bestimmt( im Schnitt zwischen 13-16km/h)

Pannenhilfe beim ADFC

Gerade im Winter und im Frühjahr passiert es häufig man macht eine Ausfahrt und die spitzen Steinchen vom Granulat beißen sich durch den Reifen. Man steht da und kommt nicht weiter. Mitglieder des ADFC haben es leicht ein Anruf bei der Servicehotline und es kümmert sich jemand um Hilfe.Sei es der Pickup Service oder die Reparatur vor Ort.So das es nach einiger Zeit auch weiter gehen kann.Mehr Info gibt es hier.

 

https://www.adfc.de/pannenhilfe?id=13210&languageid=1